Der Name ist Programm:

Das All-Terrain-Mountainbike

Das ATB – eine eierlegende Wollmilchsau, die sich in jedem Terrain pudelwohl fühlt.

Google Bewertung
4.8
Basierend auf 346 Rezensionen
Facebook Bewertung
4.7
Basierend auf 59 Rezensionen

3-Gründe für ein ATB

All Terrain

Mit dem ATB bist du auf befestigten Wegen genau so flott unterwegs wie abseits der Straße. Egal wohin dich dein Weg führt, du bist flexibel. All-Terrain-Bikes sind für lange und ausdauernde Strecken konzipiert. Auch auf den längsten Touren geht dir mit einem ATB nicht so schnell die Luft aus.

Ein Bike für dein Leben

Die Vielseitigkeit macht das ATB so einzigartig. Es ist ein stilvoller Begleiter auf dem Weg zur Arbeit. Genau so kannst du beim Sport alles aus dir herauskitzeln. Oder eine gemütliche Tagestour samt Picknick mit deiner Familie unternehmen. Kurz: Dein ATB ist in jeder Lebenslage für dich da!

Komfortabel zur Arbeit

Dein ATB bringt dich zuverlässig zur Arbeit, auch wenn du weiter weg wohnst. Dort, wo Bus und Bahn spärlich sind, kannst du mit deinem ATB glänzen. Rauer Untergrund ist kein Problem und genug Platz für Gepäck hast du auch.

Die Topmodelle bei Radsport Reyhle

Cube Aim Allroad

blank
  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • Allrounder für Straße und MTB
  • Ideal für Jugendliche zum Pendeln
  • Komplette Shimano-Ausstattung
  • Feste Lichtanlage
  • StVZO-konform

Cube Aim SL Allroad

blank
  • Perfekter Allrounder für jedes Terrain
  • Pflegeleichtes Fahrrad durch hochwertigen Deore-Antrieb
  • Hydraulische Shimano-Scheibenbremsen bieten beste Kontrolle bei jedem Wetter
  • Touren-Gepäckträger mit Klicksystem
  • StVZO-konform

FAQs zum All-Terrain-Mountainbike: Wusstest du schon?

Was ist der Unterschied zum einem Crossrad?

Vor allem die sportlichere Sitzposition Dank des Mountainbike-Rahmens und die bessere Kontrolle auf Wald- und Schotterwegen. Aber wenn du magst, stellen wir die Sitzposition so sportlich oder komfortabel ein, wie du sie haben möchtest. Durch das Reyhle-Komfortpaket wird das ATB zum bequemen Cruiser.

Ein Hardtail-Mountainbike ist doch auch ziemlich universell, oder?

Ja das stimmt, aber dennoch ist das Mountainbike – wie der Name sagt – primär für bergiges Gelände gebaut. In der Stadt bringen dir diese Anpassungen aber nicht wirklich etwas. ATBs sind hier deutlich entspannter, sicherer und alltagstauglicher. Aber trotzdem muss es sich Offroad keineswegs verstecken!

Ist das ATB StVZO-konform und damit Straßentauglich?

Dank der elegant verbauten Lichtanlage und den Schutzblechen ist das ATB voll Verkehrstauglich und StVZO-konform.

Wie stabil ist das Fahrrad und sein Rahmen?

Der Rahmen ist auf die verschiedensten Fahrsituationen und Fahrertypen abgestimmt. Der Einstieg ist komfortabel und das Fahrverhalten dank der breiten Reifen sehr ruhig und stabil.