Geboren für die Stadt:

Das City-Rad

Mit einem bequemen Sattel und der komfortablen Nabenschaltung kommen Sie schnell & sicher durch den Stadtverkehr.

Google Bewertung
4.8
Basierend auf 346 Rezensionen
Facebook Bewertung
4.7
Basierend auf 59 Rezensionen

3-Gründe für ein Citybike

Nabenschaltung: Einfach genial

Anders als bei der Kettenschaltung kannst du mit der Nabenschaltung schon bevor du aufsteigst den passenden Gang wählen. Insgesamt ist dein Fahrrad dadurch pflegeleicht und wartungsarm.

Komfortabel und Bequem

Auf einem Citybike sitzen Sie bequem und kommen so immer komfortabel an Ihr Ziel. Sie schonen Ihren Rücken und die Gelenke, auch wenn Ihre Strecke steiler als normal ist.

Sicht und Sicherheit

Die festverbaute Beleuchtung an Ihrem Citybike sieht nicht nur gut aus, sondern macht Ihre Radtouren sicherer. Sie ist außerdem auch StVZO-Konform. Sie laufen also nie Gefahr, dass Sie plötzlich im Dunklen stehen.

Das Topmodell bei Radsport Reyhle

Falter C 5.0 RT

blank
  • Praktisches Bike mit Komfort
  • Shimano Hydraulik-Bremsen für kurze Bremswege
  • Optional mit Rücktrittbremse erhältlich
  • Hochwertiger Touren-Gepäckträger mit integriertem Klicksystem für Körbe & Taschen
  • Leichtlauf-Dynamo mit fest angeschlossener Lichtanlage
  • StVZO-konform

FAQs zum Citybike: Wusstest du schon?

Wo fühlt sich dieses Fahrrad wohl?

Wie der Name schon sagt: In der Stadt, auf geteerten Wegen zum gemütlichen Fahren. Das Citybike ist ideal, um zum Einkaufen zu fahren, macht auf jedem Radweg eine gute Figur und fährt, wenn es sein muss, auch auf Kieswegen.

Was sind die Unterschiede zum Trekking Comfort

Der größte Unterschied liegt in der Schaltung: Schon bevor du losfährst, kannst du einen geeigneten Gang wählen, die Nabenschaltung ist wartungsarm und du profitierst von weniger Verschleiß und Materialabnutzung. Anders als eine Kette, kann die Nabe auch nicht „herunterspringen“. Darüber hinaus haben Cityräder eine komfortable, aufrechte Sitzposition und eine Rücktrittbremse.

Welche Rahmenformen sind verfügbar?

Typischerweise gibt es mehrere Ausführungen: Die meisten Cityräder haben einen komfortablen Tiefeinstieg für leichtes Auf- und Absteigen. Auf Wunsch bestellen wir für Sie aber auch ein Modell mit Herren- oder Trapezrahmen!

Ist der Comfort-Einstieg nicht ausschließlich für Frauen gedacht?

Keineswegs! Der Comfort- oder Tiefeinstieg ist für alle gedacht, die schnell auf- und absteigen wollen und sicher und bequem auf ihrem Fahrrad sitzen möchten.

Ist das Citybike denn StVZO-konform?

Selbstverständlich! Alle Modelle verfügen über Schutzbleche, fest installierte Lichter und einen Seitenständer für einfaches und schnelles Parken.