__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Zu deiner Probefahrt
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Zur Probefahrt

Der King of the Hill: Das E-Fully Enduro – Größter Federweg für maximalen Spaß beim shredden downhill durchs Geröll.

Feldwege waren gestern: Bei Radsport Reyhle findest du eine große Auswahl an Elektro-Enduros für die steilsten Pisten im Gelände

Google Bewertung
4.7
Basierend auf 236 Rezensionen
Facebook Bewertung
4.7
Basierend auf 59 Rezensionen

3-Gründe für ein E-Fully Enduro

Extra Federweg

Der extra lange Federweg ist ideal geeignet, um ausgiebig bergab zu shredden. Dein Enduro-Fully verzeiht dir jeden Fehler (zumindest fast jeden... 😄)

Downhill-Meister

Egal wie steil oder felsig es bergab geht, das E-Fully in Enduro-Ausführung fährt eigentlich überall, außer auf Lava 😉

Das ultimative Sportgerät

Kein Bikepark kann dein Enduro-Fully ans Limit bringen: Das E-Enduro ist perfekt zum Liften gehen und jede Herausforderung bringt Fahrspaß pur.

Drei Räder aus jeder Preisklasse

Cube Stereo Hybrid 160 HPC Race

  • Extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Mit neuem Bosch-CX-Motor mit starken 85 Nm Drehmoment
  • Neue Bosch PowerTube mit starken 625 Wh Drehmoment
  • RockShox-Fahrwerk mit 160 mm für optimale Kontrolle im Gelände
  • 4-Kolben Magura-Bremse für mehr Bremskraft
  • 12-fach-Schaltung NX Eagle von SRAM für den richtigen Gang in jedem Terrain
  • Verstellbare Sattelstütze

KTM Macina Prowler Master

  • Ein Hammer-Fahrrad mit neuem KTM-Design
  • Mullet-Geometrie: Das 27,5-Zoll-Hinterrad sorgt für mehr Wendigkeit bergab und das 29-Zoll-Vorderrad lässt dich über alle Hindernisse fliegen
  • Das unglaubliche 180 mm RockShox-Fahrwerk kennt absolut keine Gnade
  • Verbaut ist der stärkste Bosch-CX-Motor.  Mit 85 Nm Drehmoment kommt er jeden Berg mit Leichtigkeit hoch
  • Dank des 625 Wh starken Akkus kommst du sogar viele Male den Hang hinauf
  • Das neue KIOX-Display navigiert dich durch jeden MTB-Trail
  • Hochwertige Shimano Schaltung für perfektes Schaltverhalten bergauf unter Volllast

Cube Stereo Hybrid 160 C:62 SLT 27.5 625 Nyon

  • Eine wahre Gottheit unter den E-Bike-Fully-Enduros: Dieses Fahrrad kennt keine Grenzen
  • Ein leichter und wendiger Carbonrahmen sorgt für weniger Systemgewicht und lässt auch diese Maschine spielerisch den Berg herunterfliegen
  • Neues Nyon-Touch-Display von Bosch mit integrierter Navigation auch im Trail
  • Die neue Magura-MTB7-Bremse gibt dir maximale Bremskraft berab – mehr geht nicht!
  • Die elektrische SRAM-X0Eagle-ASX-Schaltung verstellt sich nie wieder und schaltet immer perfekt
  • Die elektrische RockShox-Reverb-ASX-Sattelstütze sorgt für das beste Handling und absolute Freiheit

Weitere E-Fully-Enduros direkt bei uns

  • Cube Stereo Hybrid 160 HPC SL
  • Cube Stereo Hybrid 160 HPC TM
  • Cube Stereo Hybrid 160 HPC Actionteam
  • Haibike XDURO NDuro 8.0
  • Haibike XDURO NDuro 10.0
  • KTM Macina Prowler Exonic
  • KTM Macina Prowler Prestige
  • Focus Sam² 6.8
  • Focus Sam² 6.9

FAQs zum E-Fully-Enduro: Wusstest du schon?

Wo ist das E-Fully Enduro zuhause und wäre das was für mich?

Wenn dir befestigte Wege und geteerte Straßen zu langweilig sind und du lieber zwischen Bäumen, über Wurzeln, Stock und Stein steil bergab fahren und dein Fahrrad als Sportgerät einsetzen willst, ist das E-Fully Enduro dein Fahrrad.

Wo liegt der Unterschied zum All Mountain?

Der Hauptunterschied liegt im größeren Federweg. Damit ist das Enduro auch auf den steilsten Hängen bergab wesentlich besser geeignet, aber im gemütlicheren Terrain hat das All Mountain die Nase vorn.

Was ist der Unterschied zwischen der Fahrt auf einem Trail und Downhill?

Mit dem E-Fully bist du bestens gerüstet für den Trail, etwa durch den Wald und mit anspruchsvollen Hürden. Für steile und herausfordernde Downhill-Strecken für erfahrene Fahrer ist das E-Fully Enduro ideal. Wer es eine Nummer kleiner mag und noch nicht so viel Erfahrung abseits der Straße gesammelt hat, ist mit einem E-Fully All Mountain gut beraten.

Wann lohnt sich ein E-Fully Enduro?

Ein Enduro-Fully mit Elektroantrieb ist vor allem dann geeignet, wenn du dich nirgendwo wohler fühlst als im steilen Gelände fernab von befestigten Straßen. Egal ob Steine, Wurzeln oder steile Abhänge: Das Enduro ist dein treuer Partner im Gelände, dem du vertrauen kannst.

Wie ist der Akku verbaut?

Bereits bei der Konzeption der Räder wurde der Akku bedacht und ist daher in den Rahmen integriert. Das hat gleich mehrere Vorteile: Der Schwerpunkt ist niedriger, was das Fahrgefühl verbessert und das Rad besonders offroad einfacher steuern lässt. Zusätzlich ist der Akku besser vor Diebstahl geschützt.