Die aktuellen Fully Enduro Bestseller

Cube Stereo ONE77 C:68X TM

Cube ONE77 C:68X TM

UVP: 4.399 Euro

Vorteile anzeigen
  • Superschönes Design
  • Carbonrahmen für wenig Gewicht
  • Hochwertige SRAM 12-fach GX Schaltung
  • Geringes Gesamtgewicht: 15,1 KG
  • Hydraulische Hayes Dominion 4 Kolben für mehr Sicherheit bergab
  • Hochwertiger und unzerstörbarer Evolution SL Laufradsatz 
  • Hochwertiges Rockshox 170mm Fahrwerk
  • StVZO-konform
Mondraker Superfoxy R

Mondraker Superfoxy R

UVP: 4799 Euro

Vorteile anzeigen
  • Geringes Gewicht
  • Aluminium-Rahmen für robuste Touren
  • Hochwertige SRAM 12-fach Schaltung
  • Leichte SRAM-Bremse mit 4 Kolben und Hitzeableitung für lange Fahrten bergab
  • Hochwertiges Öhlins Fahrwerk
  • Verstellbare Sattelstütze
  • Die renntaugliche Geometrie erzeugt ein messerscharfes und verspieltes Handling
  • 29''-Laufrad sorgt für extreme Laufruhe beim schnellen Fahren
  • StVZO-konform
Orbea Occam LT M10

Orbea Occam LT M10

UVP: 5.999 Euro

Vorteile anzeigen
  • Kurze Geometrie gibt Sicherheit im Trail
  • Brillantes Mountainbike aus spanischer Ingenieurskunst
  • Hydraulische Scheibenbremsen von Shimano
  • Fox 36er Gabel, ausgerichtet für sehr sportliches Fahren
  • Viele Komponenten sind frei konfigurierbar, somit bekommt jeder genau das Fahrrad, dass zu ihm passt.
  • Farbkombinationen sind frei wählbar

Alle aktuellen Modelle folgender Marken bei uns! 

3 Gründe für ein Fully Enduro

Ultimatives Sportgerät

Kein Bikepark kann das Enduro ans Limit bringen. Es ist perfekt geeignet zum Liften gehen und bringt Fahrspaß pur.



Langer Federweg

Der extra lange Federweg ist ideal geeignet, um ausgiebig bergab zu scheppern. Dein Fully Enduro möchte ganz klar im Gelände gefahren werden.


Downhill-Meister

Egal wie steil oder felsig es bergab geht, das Fully Enduro fährt eigentlich überall drüber. Somit ist es das perfekte Downhill Fahrrad für die schwäbische Alb und vor allem südlich davon.

FAQ Fully Enduro

Wann ist das Fully Enduro was für mich?

Wenn dir befestigte Wege und geteerte Straßen zu langweilig sind und du lieber zwischen Bäumen, über Wurzeln, Stock und Stein steil bergab fahren willst. Also insgesamt wenn du dein Fahrrad als Sportgerät einsetzen willst, ist das Enduro dein Bike.

Wo liegt der Unterschied zum All Mountain?

Der Hauptunterschied liegt im größeren Federweg. Damit ist das Enduro auch auf den steilsten Hängen bergab wesentlich besser geeignet, aber im gemütlicheren Terrain hat das All Mountain die Nase vorn.

Wie finde ich das richtige Fully Enduro für mich?

Jeder Kunde hat seine eigenen Präferenzen wenn es um sein neues Traumfahrrad geht. Dabei spielen Fähigkeiten, Aussehen, Marke oder auch der Preis eine wichtige Rolle. Komm gerne vorbei, schau dich einfach um oder lass dich von einem unserer Experten beraten. Du kannst so viele Fully Enduros Probe fahren, bis du dir sicher bist, welches dein neues Fahrrad werden soll.


Was ist der Unterschied zwischen der Fahrt auf einem Trail und Downhill?

Mit dem Fully bist du bestens gerüstet für den Trail, etwa durch den Wald mit anspruchsvollen Hürden. Downhill-Strecken sind vor allem steil. Hierfür ist das Fully Enduro für erfahrene Fahrer ideal. Wer es eine Nummer kleiner mag und noch nicht so viel Erfahrung abseits der Straße gesammelt hat, ist mit einem Fully All Mountain gut beraten.

Weiter zu ähnlichen Kategorien