E-Trekking hoher Rahmen

Die aktuellen E-Trekking Bestseller

Cube Kathmandu Hybrid ONE 625

Cube Kathmandu Hybrid ONE 625

UVP: 3.149 Euro

Vorteile anzeigen
  • In zwei verschiedenen Rahmenformen erhältlich: Diamantrahmen und Trapezrahmen
  • Neuer Bosch CX-Motor mit 85 Nm 
  • Neue Bosch PowerTube mit 625Wh für mehr Reichweite
  • Hydraulische Shimano-Scheibenbremsen bieten beste Kontrolle bei jedem Wetter
  • 100mm Stahlgabel für komfortables Fahren
  • Breite Schwalbe Reifen für mehr Grip auf dem Schotter
  • Fest verschweißter Gepäckträger für stabiles Fahrverhalten mit Satteltaschen
Cone eStreet IN LTD

Cone eStreet IN LTD

UVP: 3.999 Euro

          3.299 Euro*

Vorteile anzeigen
  • Starker Bosch CX-Motor mit 85 Nm
  • Bosch Powertube mit 625Wh
  • Intuvia 100 Display mit vielen Funktionen
  • Hochwertige Shimano Acera 8 gang Schaltung für reibungsloses Schalten
  • Starke hydraulische Scheibenbremsen von Clarks
  • Breite und hochwertige Schwalbe Reifen für ein sicheres Fahrgefühl auch auf Feld und Waldwegen
Riese&Müller charger 4 Mixte GT Vario

Riese und Müller Charger4 Mixte GT Vario

UVP: 5.918 Euro

Vorteile anzeigen
  • In zwei verschiedenen Rahmenformen erhältlich: Diamantrahmen und Trapezrahmen
  • Neuer Bosch CX-Motor mit 85 Nm
  • 750Wh Akku für maximale Reichweite
  • Bosch Smart System mit dem Kiox 300
  • Stufenloses Enviolo-Planetengetriebe für unkompliziertes Schalten
  • Kein Problem auf Schotterwegen und über leichte Hindernisse durch qualitativ hochwertige Luftfedergabel
  • 4-Kolben-Bremsanlage für mehr Bremskraft
  • Gefederte Sattelstütze für mehr Fahrkomfort
  • Ab Werk mit Rahmenschloss und Einsteckkette
  • Extrem pflegeleicht und zuverlässig durch einen Gates Riemen

*Angebotspreise gelten nur solange der Vorrat reicht. Bei Leasing erhöht sich der Angebotspreis um 10%.

Alle aktuellen Modelle folgender Marken bei uns! 

3 Gründe für ein E-Trekking mit hohem Rahmen

Flexibler City-Cruiser

Auf einem E-Trekking-Bike sitzt du auch mit hohem Rahmen aufrecht und bequem. Die Reifen sind so gewählt, dass du aber auch schnell und sicher über holprige Straßen und Wege fahren kannst.


Dynamische Schaltung

Der ausgefeilte Kettenantrieb ermöglicht es dir auch beim Treten und unter Last zu schalten. So kommst du auch Steigungen schnell und sicher hinauf und läufst nicht in Gefahr, dabei absteigen zu müssen.


Stabiler Rahmenbau

Das E Trekking mit hohem Rahmen hat einen viel stabileren Rahmen im Vergleich zu dem E-Trekking Tiefeinstieg. Physikalisch ist der Rahmen ein geschlossenes Dreieck, wodurch der Lenker weniger vibriert beim bergab fahren..

FAQ E-Trekking hoher Rahmen

Wann ist das E-Trekking mit hohem Rahmen was für mich?

Wie das E-Trekking Tiefeinstieg, ist die Variante mit hohem Rahmen ein super Allrounder für alle Tourenfahrer, die ihr Fahrrad auch im Alltag auf der Straße benutzen wollen. Die etwas breiteren Reifen sorgen für ein gutes Fahrgefühl auch auf längeren Schotter- und Feldwegen. Den absoluten Heimvorteil hat das E-Trekking aber auf asphaltierten Radwegen, beim Einkaufen und im Pendler-Einsatz, sowie beim Fahren mit Kinderanhänger.

Was ist der Unterschied zum E-Trekking Tiefeinstieg?

Der Hauptunterschied liegt in der Rahmenform und der daraus resultierenden Sitzposition. E-Trekking Tiefeinsteiger haben immer einen tiefen Einstieg, wodurch sie immer eine sehr gemütliche und aufrechte Sitzposition haben. Dagegen haben E-Trekking Räder mit hohem immer einen Diamant- oder Trapez-Rahmen und somit eine sportlichere Sitzposition, und mehr Kontrolle über das Vorderrad.

Wie finde ich das richtige E-Trekking für mich?

Jeder Kunde hat seine eigenen Präferenzen wenn es um seine neues Traumfahrrad geht. Dabei spielen Fähigkeiten, Aussehen, Marke oder auch der Preis eine wichtige Rolle. Komm gerne vorbei, schau dich einfach um oder lass dich von einem unserer Experten beraten. Du kannst so viele E-Trekking Räder Probe fahren wie du möchtest, bis du dir sicher bist, welches dein neues Fahrrad werden soll.


Was ist der Unterschied zum E-Crossrad?

Das E-Crossrad hat genau den gleichen Rahmenbau wie das E-Trekking mit hohem Rahmen. Was dem E-Crossrad fehlt, ist ein einstellbar Lenkervorbau, zur Optimierung der Sitzposition und ein fest verbauter Gepäckträger. Beides bekommst du beim E-Trekking immer mit dazu. Das Crossrad ist dagegen Feldweg tauglicher, da es breite Reifen mit mehr Profil hat.

Weiter zu ähnlichen Kategorien